Hohes Bevölkerungswachstum durch frühe Geburten 2015-06-22T14:48:30+00:00

Hohes Bevölkerungswachstum durch frühe Geburten

Länder mit hohen Anteilen von Frauen mit Erstgeburten vor dem 20. Lebensjahr haben im Allgemeinen höhere Geburtenzahlen pro Frau, kürzere Abstände zwischen den Generationen und infolge davon ein höheres Bevölkerungswachstum als Länder mit einem niedrigeren Durchschnittsalter der Frauen bei den ersten Geburten.

Wenn das durchschnittliche Alter der Frau bei der ersten Geburt nur um drei Jahre erhöht werden kann, führt dies in den Ländern mit noch fünf oder mehr Geburten pro Frau zu einer Minderung um eine Geburt und einer Senkung des Bevölkerungswachstums um 10-20 %.