Geldauflagen / Bußgelder von Gerichten

Wir bitten Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte sowie Finanzbehörden darum, Geldauflagen und Bußgelder in Strafverfahren den Aktivitäten von Lebenschancen International zuzuweisen – für die Verwendung in den Projekten der Organisation in Entwicklungsländern.

Ebenso bitten wir Leserinnen und Leser, die nicht diesen Berufsgruppen angehören, aber solche Personen kennen, diese auf die Möglichkeit der Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern zugunsten der Pro-  jekte von Lebenschancen International zu verweisen.

Allen Beteiligten einer Geldauflage oder Zuweisung garantieren wir:

– eine schnelle und diskrete Abwicklung

– die unverzügliche Unterrichtung über eingehende Zahlungen sowie eines etwaigen  Zahlungsverzugs

– dass die Zahlungen den Projekten von Lebenschancen International zugute kommen werden.

Falls Sie noch Fragen haben, beantworten wir diese gerne per Telefon unter 0821/575 535 oder E-mail.